Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
bäääm
23.02.2011, 06:26 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2011 06:28 von elian.)
Beitrag: #1
bäääm
man ist gemütlich am pc daddeln bei bbo, liest sich nebenbei die lordelf.at seite weiter durch und BÄÄÄMMM aufeinmal was passiert, bluescreen!!!

Schnell noch im totalen Schock des Blauen Bildschirm die Zeile KERNEL_ERROR gemerkt... dann PANIK..

ok bluescreen kann passieren starteste mal neu... denkste.
beim neustarten kam der startbildschirm (bzw das firmenlogo) und ging wieder aus... sch**** dacht ich mir.

mit einer handbewegung über der tasta merke ich sch**** is der laptop heiß...

ok ab in den vorraum da sind gemütliche 4grad kühle dich ab dann testen wir nochmal.

gesagt getahn, was ist passiert habe gestartet( war schon mal weiter hinaus^^) aber bei den windoof laden( also bei win 7 war gerade das windows wird geladen angezeigt, hängengeblieben und absturz...

ok hmmm mist


also heute früh versuch gestartet win7 neu zu installen bis jetzt läufts gut. hehe.

daumen drück


elian, panischer zokker aufgrund technischer schwierigkeiten
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2011, 10:45
Beitrag: #2
RE: bäääm
oje KERNEL bedeutet arbeitsspeicher und das ist eine ernste sache.

zunächst solltest du mal überlegen warum dein laptop so heiss geworden ist. eine mögliche ursache ist das aus irgendeinem grund die lüftung des laptops verstopft war. dies kann durch weichen untergrund z.b. im bett passieren. laptops die einen mobile prozessor eingebaut haben würden dann allerdings die leistung der cpu (prozessor) zurückfahren um ein überhitzen zu verhindern. das hättest du ganz sicher bemerkt weil dein laptop dann einfach grottenlangsam wird. aber laptops sind bedingt durch das akkupacket ohnedies grundsätzlich immer warm.

wenn also deine hardwarespeicher nichts abbekommen hat, solltest du keine weiteren probleme mehr haben. dennoch schadet ein memorytest ganz sicher nicht. in win7 hast du sowas im startmenü bei drücken von F8 oder du suchst nach einem test ich glaub "www.memtest.org" Rolleyes

als letztes denk mal nach ob du in letzter zeit etwas installiert hast.
auch kaspersky ist so ein kandidat der nur zoff macht. ich hab ihn deinstalliert.

übrigens bekomme ich manchmal blue screens von BBO weil sich das nicht mit meinem audiotreiber verträgt. Wink leider weiss ich auch nicht wie ich das problem lösen kann. mein treiber ist zwar nicht der jüngste aber es gibt auch keinen neueren. Rolleyes

[Bild: sign_Lordelf_forum.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2011, 23:28
Beitrag: #3
RE: bäääm
ok windoof wurde nur gescrottet, konnte nicht reparieren musste neu installen geht aber wieder memtest ergab 0 fehler... naja windoof halt ^^
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste